Landkreis-Logo


World Wide Web
hier

unsere webcam

Unser Wochentipp

Nr. 47

Projekt Kiekpadd

Natursehenswürdigkeiten im gesamten Landkreis Wesermarsch stellt das Projekt Kiekpadd vor.

Landschaftsschutzgebiet Jader Moormarsch

Kiebitze

Kiebitze nutzen die Jader Marsch zur Rast

Größe: 2641 ha
Gemeinden: Jade
geschützt seit: 09.06.1978
geändert: 23.09.1993

karte23.png (112459 Byte)

 

Das Landschaftsschutzgebiet "Jader Moormarsch" ist Teil der Naturräume Jader Marsch und Jaderkreuzmoor. Entstanden ist die Jader Marsch aus Ablagerungen des Meeres, woraus sich die kalkhaltige und fruchtbare Seemarsch entwickelte. In den tiefergelegenden Randbereichen findet sich die Moormarsch (überschlicktes Moor).

Geprägt ist die Jader Moormarsch durch eine offene gehölzarme, wenig intensiv genutzte Marschenlandschaft mit nahezu ausschließlicher Grünlandnutzung. Charakteristisch sind im Zentrum des Schutzgebietes siedlungsfreie und in den Randbereichen entlang der begrenzenden Straße nur dünn besiedelte Flächen.

Die durch die Landschaft fließende Jade und Dornebbe mit ihren naturnahen Ufern, die alte Deichlinie, die durch Deichbrüche entstandenen Braken, die zahlreichen mit Röhrichtbeständen umgebenen Stillgewässer sowie die alten Gehöfte mit ihrem Altbaumbestand vornehmlich im westlichen Bereich des Schutzgebietes sind weitere wichtige Elemente für die Jader Moormarsch.

Das Gebiet zeichnet sich durch seine Bedeutung für die naturnahe Erholung, die für diesen Naturraum charakteristische Vielfalt der Biotoptypen mit der dort vorkommenden Tier- und Pflanzenwelt sowie durch die besondere Eigenart des Landschaftsbildes aus.

Informationen des Landkreises Wesermarsch - Fachdienst Umwelt Impressum