Landkreis-Logo


World Wide Web
hier

unsere webcam

Unser Wochentipp

Nr. 02

Gänsebeobachtung

Gute Möglichkeiten zur Gänsebeobachtung gibt es nicht nur in Ostfriesland. Auch in der Wesermarsch kann man bei geeignetem Wetter sehr gut Gänse beobachten. Grau-, Bläss- und Nonnengänse beobachten Sie am besten mit dem Fernglas aus dem Auto heraus im alten Wapeler Groden in der Jader Marsch oder im Bereich Blexen/Phiesewarden in Nordenham.

Landschaftsschutzgebiet Warflethersand / Juliusplate

*** Teile dieses Landschaftsschutzgebietes sind jetzt aufgegangen im Naturschutzgebiet "Juliusplate" ***

warflethersand

Blick auf den Strand

Größe: 100 ha
Gemeinden: Berne
geschützt seit: 26.06.1981, Verordnungstext

LSG24

"Warflethersand/ Juliusplate" ist ein ca. 100 ha großes Landschaftsschutzgebiet in der Gemeinde Berne. Bei diesem Schutzgebiet handelt es sich um einen in Teilen sehr naturnahen Weseruferabschnitt. Geprägt durch die sehr seltenen Ökosystemtypen vegetationsloses Fußwatt, Tideröhricht, Feuchtgrünland mit artenreicher Grabenvegetation und Strandvegetation mit Übergangszonen zu Feuchtgebüschen einerseits und Trockenrasenformationen auf einem Sandrücken andererseits.

Durch das Gebiet führt ein idyllischer Wanderweg. Ein Parkplatz befindet sich beim ehemaligen Klärwerk Ganspe (außendeichs).

Informationen des Landkreises Wesermarsch - Fachdienst Umwelt Impressum