Landkreis-Logo


World Wide Web
hier

unsere webcam

Unser Wochentipp

Nr. 03

Zwerschwäne

Der Januar ist eine gute Zeit, um im Moorhauser Polder und dessen Umgebung nach Zwergschwänen zu suchen. Sie waren ausschlaggebend für die Ausweisung der Hunteniederung als EU-Vogelschutzgebiet. Doch der Moorhauser Polder bietet für den Beobachter noch viel mehr, vor allem im Winter und im Frühjahr, wenn sich auf den überstauten Flächen Wintergäste und Durchzügler zu hunderten sammeln. Wichtig: manche Schwäne sind beringt! Kennung ablesen und melden!

Naturdenkmale im Landkreis Wesermarsch

  • ND BRA 3 * Blutbuche in Seeverns, VO (pdf)
  • ND BRA 5 * Eiche in Strückhausen, VO (pdf)
  • ND BRA 6 * Schachbrettblume auf der Juliusplate, VO (pdf)
  • ND BRA 9 * 8 Linden in Großenmeer, VO (pdf)
  • ND BRA 11 * Haarstreifenfarn auf dem Friedhof in Schwei, VO (pdf)
  • ND BRA 12 * 300- jährige Eibe in Einswarden, VO (pdf)
  • ND BRA 20 * 1 Blutbuche in Hoffe, VO (pdf)
  • ND BRA 21 * 2 Eichen in Jaderberg
  • ND BRA 22 * 3 alte große Linden, VO (pdf)
  • ND BRA 23 * 1 auffallend starke Esche, VO (pdf)
  • ND BRA 24 * 1 alte Eiche in Dalsper
  • ND BRA 26 * 1 Blutbuche in Elsfleth
  • ND BRA 27 * Eiche in Warfleth
  • ND BRA 30 * 1 Blutbuche in Oldenbrok
  • ND BRA 31 * 1 Säuleneibe in Rodenkirchen

Informationen des Landkreises Wesermarsch - Fachdienst Umwelt Impressum