Landkreis-Logo


World Wide Web
hier

unsere webcam

Unser Wochentipp

Nr. 03

Zwerschwäne

Der Januar ist eine gute Zeit, um im Moorhauser Polder und dessen Umgebung nach Zwergschwänen zu suchen. Sie waren ausschlaggebend für die Ausweisung der Hunteniederung als EU-Vogelschutzgebiet. Doch der Moorhauser Polder bietet für den Beobachter noch viel mehr, vor allem im Winter und im Frühjahr, wenn sich auf den überstauten Flächen Wintergäste und Durchzügler zu hunderten sammeln. Wichtig: manche Schwäne sind beringt! Kennung ablesen und melden!

Schutzgebiete

Die Unterpunkte finden Sie links im Menü!

Im und am Landkreis Wesermarsch befinden sich zahlreiche Schutzgebiete. Das markanteste dürfte der Nationalpark "Niedersächsiches Wattenmeer" sein. Durch die Meldung von Schutzgebieten für das europäische Schutzgebietssystem NATURA 2000 ist viel Bewegung in die Schutgebietslandschaft gekommen. Auch in der Wesermarsch sind mehrere Gebiet gemeldet worden. Schutzgebietsverordnungen für diese Flächen werden zur Zeit erarbeitet oder sind schon fertig (LSG Marschen am Jadebusen-Ost).

Seit vielen Jahren richtet der Landkreis Wesermarsch im Bereich "Schutz" sein Hauptaugenmerk aber auf den freiwilligen Vertragsnaturschutz. Auf der Website Stollhammer-Wisch.de finden Sie ausführliche Informationen zu unserem ältesten und erfolgreichsten Wiesenvogel-Schutzprojekt.

Informationen des Landkreises Wesermarsch - Fachdienst Umwelt Impressum