Landkreis-Logo


World Wide Web
hier

unsere webcam

Unser Wochentipp

Nr. 03

Zwerschwäne

Der Januar ist eine gute Zeit, um im Moorhauser Polder und dessen Umgebung nach Zwergschwänen zu suchen. Sie waren ausschlaggebend für die Ausweisung der Hunteniederung als EU-Vogelschutzgebiet. Doch der Moorhauser Polder bietet für den Beobachter noch viel mehr, vor allem im Winter und im Frühjahr, wenn sich auf den überstauten Flächen Wintergäste und Durchzügler zu hunderten sammeln. Wichtig: manche Schwäne sind beringt! Kennung ablesen und melden!

Stollhammer Wisch

Karte Stollhammer Wisch

Die Stollhammer Wisch ist ein ca. 2700 ha großer Wiesenvogellebensraum auf dem Gebiet der Gemeinde Butjadingen und der Stadt Nordenham. Das Gebiet umfaßt den Bereich Klosterfeld und die Siedlungen Stollhammerwisch, Waddenserwisch, Abbehauser Wisch und Blexerwisch, die im Landschaftsrahmenplan unter dem Namen Stollhammer Wisch zusammengefaßt worden sind. Die besondere Entstehungsgeschichte des Gebietes und die bis heute daran angepaßte landwirtschaftliche Nutzung sind prägende Rahmenbedingungen für dieses Gebiet, das in Teilräumen einen Wiesenvogellebensraum von nationaler Bedeutung darstellt.
Seit 1994 findet in dem Gebiet das Pilotprojekt für Vertragsnaturschutz in Niedersachsen statt.

Umfassende Informationen erhalten Sie auf unserer Projekt-Website www.Stollhammer-Wisch.de

066

Informationen des Landkreises Wesermarsch - Fachdienst Umwelt Impressum