Landkreis-Logo


World Wide Web
hier

unsere webcam

Unser Wochentipp

Nr. 03

Zwerschwäne

Der Januar ist eine gute Zeit, um im Moorhauser Polder und dessen Umgebung nach Zwergschwänen zu suchen. Sie waren ausschlaggebend für die Ausweisung der Hunteniederung als EU-Vogelschutzgebiet. Doch der Moorhauser Polder bietet für den Beobachter noch viel mehr, vor allem im Winter und im Frühjahr, wenn sich auf den überstauten Flächen Wintergäste und Durchzügler zu hunderten sammeln. Wichtig: manche Schwäne sind beringt! Kennung ablesen und melden!

Eine wesentliche Aufgabe des Fachdienstes Umwelt liegt in der Funktion als Untere Wasserbehörde. Wir sind u. a. zuständig für die Erteilung wasserrechtlicher Genehmigungen wie Einleitung in Gewässer oder den Gewässerausbau. Unser Zuständigkeitsbereich umfasst hier über 20.000km Gewässerstrecke sowie zahlreiche Teiche und Abbaugewässer.

Ein neues Tätigkeitsfeld ist die EU-Wasserrahmenrichtlinie. Viele Behörden und Institutionen sollen zusammen arbeiten, um die Qualität unser Gewässer zu verbessern. Die EU hat für den Fortschritt der Arbeit klare Zeitvorgaben formuliert.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zum Grabensystem in der Wesermarsch und Merkblätter aus unserem Aufgabenbereich.

Informationen des Landkreises Wesermarsch - Fachdienst Umwelt Impressum