Die Libellen in der Wesermarsch

Grüne Mosaikjungfer Krebsscherengraben Binsenjungfer

Das weitläufige Gewässersystem der Wesermarsch ist mit den durch Menschenhand geschaffenen Gräben Lebensraum für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten. Libellen sind durch ihre im Wasser lebenden Jungstadien (Larven) auf intakte Gewässer angewiesen.

Von den in Niedersachsen heimischen 57 Arten wurden 32 Arten (56 %) in der Wesermarsch nachgewiesen.
Hiervon sind 11 Arten mehr oder weniger stark gefährdet, 3 davon sind vom Aussterben bedroht.

Bei den Libellen unterscheidet man Großlibellen (wie Bild oben links) und Kleinlibellen (wie Bild oben rechts).

Wir bieten zu folgenden in der Wesermarsch heimischen Libellenarten Fotos und Informationen
(gewünschte Art bitte anklicken und aufrufen, Arten in Klammern noch nicht aufrufbar):

Großlibellen Kleinlibellen

zur Startseite Seiten und Fotos von Martin Gebhard mail an den webmaster