eurobirdwatching.com Strohauser Plate
Logo Landkreis Wesermarsch eurobirdwatching
Lage der Strohauser Plate
Lage der Strohauser Plate

Die Strohauser Plate

Die Strohauser Plate ist eine Insel im tidebeeinflußten Bereich der Unterweser, in Höhe der Ortschaft Rodenkirchen, Gemeinde Stadland. Die Insel hat eine Größe von 470 ha und wird im Westen von den 150m breiten Weserarm „Schweiburg“ vom Festland getrennt. Die Insel entstand im 16. und 17. Jahrhundert und die erste Besiedlung erfolgte im Jahr 1836.

Seit Dezember 2007 ist die Strohauser Plate Naturschutzgebiet. Zusammen mit dem ebenfalls sehr wertvollen Vorland ist sie Teil des EU-Vogelschutzgebietes "DE2617-401 (V27) Unterweser" und des Schutzgebietes nach der EU-Richtlinie zum Schutz von Flora, Fauna und Habitaten "DE2316-331 (FFH 203) Nebenarme der Weser mit Strohauser Plate und Juliusplate".

Betreut wird die Strohauser Plate vom Naturschutzverein "Der Mellumrat e.V.". Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Schutzgebiet.

Fotoexkursion über die Plate
Fotogalerie
english versionenglish version
france.gif (971 Byte)explications enfrançais

eu-logo.gif (1222 Byte) gefördert durch die europäische Union